Willkommen in:

Püsselbüren

Kennst du deine Nachbarn oder hast dich je gefragt, ob sie vielleicht die gleichen Interessen verfolgen wie du?

Hast du tolle Ideen für Projekte innerhalb von Püsselbüren, weißt aber nicht welche Ressourcen dir kommunal zur Verfügung stehen?

Wer hat noch Lust sich zu beteiligen?

Heraus aus der Anonymität und hinein in das nachbarschaftliche Zusammenleben, dazu fordern wir dich auf! Aber wer sind wir? 

Wir sind das Projekt „Püsselbüren verbindet“, eine Kooperation des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung, der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland und der Plattform nebenan.de. Unser Ziel ist es, ein nachhaltig konstruktives Zusammenleben zu ermöglichen, um dir einen neuen Blick auf Püsselbüren zu gewähren.

Ziel des Projekts ist es mit der Hilfe von kommunal-digitaler Vernetzung nachhaltige Strukturen innerhalb der Nachbarschaft Püsselbüren aufzubauen. Dadurch wird den Bewohnern und Protagonisten im Ort ermöglicht, den Nahraum auf einer neuen Ebene wahrzunehmen und sich so untereinander zu vernetzen, dass sie sich in einer positiven Lebensgestaltung unterstützen können. Dabei kann alles, muss aber nichts. Von nachbarschaftlichen Skat-Runden bis zur ehrenamtlichen nachbarschaftlichen Hilfe ist alles möglich. 

Dabei ist es Aufgabe des Projekts herauszufinden, welche Bedürfnisse vor Ort präsent sind und auf welche Art und Weise der Prozess der kommunalen Gestaltung der digitalen Nachbarschaft am besten unterstützt werden kann. Im Zuge dessen erfolgt ein konstruktiver Dialog mit den Bewohnern und den ortsansässigen Institutionen, um ein nachhaltiges Resultat zu erzielen. Auch für aufkommende Fragen und Anfragen stehen wir mit unserem Projekt zur Verfügung. 

Unser Anspruch ist es, allen in Püsselbüren die Möglichkeit zu geben sich zu verbinden, neue Ressourcen zu erschließen und einen neuen Blick auf die eigene Nachbarschaft zu gewähren, um aus vollster Überzeugung sagen zu können: 


Püsselbüren verbindet. 






Kontakt:

Name: Maurice Hellbaum
Email: streetwork.hoerstel@ev-jugendhilfe.de 
Tel: 0160-92527255

Heraus aus der Anonymität und hinein in das nachbarschaftliche Zusammenleben, dazu fordern wir dich auf! Aber wer sind wir? 

Wir sind das Projekt „Püsselbüren verbindet“, eine Kooperation des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung, der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland und der Plattform nebenan.de. Unser Ziel ist es, ein nachhaltig konstruktives Zusammenleben zu ermöglichen, um dir einen neuen Blick auf Püsselbüren zu gewähren.

Ziel des Projekts ist es mit der Hilfe von kommunal-digitaler Vernetzung nachhaltige Strukturen innerhalb der Nachbarschaft Püsselbüren aufzubauen. Dadurch wird den Bewohnern und Protagonisten im Ort ermöglicht, den Nahraum auf einer neuen Ebene wahrzunehmen und sich so untereinander zu vernetzen, dass sie sich in einer positiven Lebensgestaltung unterstützen können. Dabei kann alles, muss aber nichts. Von nachbarschaftlichen Skat-Runden bis zur ehrenamtlichen nachbarschaftlichen Hilfe ist alles möglich. 

Dabei ist es Aufgabe des Projekts herauszufinden, welche Bedürfnisse vor Ort präsent sind und auf welche Art und Weise der Prozess der kommunalen Gestaltung der digitalen Nachbarschaft am besten unterstützt werden kann. Im Zuge dessen erfolgt ein konstruktiver Dialog mit den Bewohnern und den ortsansässigen Institutionen, um ein nachhaltiges Resultat zu erzielen. Auch für aufkommende Fragen und Anfragen stehen wir mit unserem Projekt zur Verfügung. 

Unser Anspruch ist es, allen in Püsselbüren die Möglichkeit zu geben sich zu verbinden, neue Ressourcen zu erschließen und einen neuen Blick auf die eigene Nachbarschaft zu gewähren, um aus vollster Überzeugung sagen zu können: 


Püsselbüren verbindet. 







Jetzt mitmachen

Karte:

Entdecke deine Nachbarschaft auf nebenan.de

EinloggenRegistrieren
DatenschutzNutzungsbedingungenImpressumNachbarschaften
Hilfe
Püsselbüren verbindet

PUESSELBUEREN.NEBENAN.DE

Jetzt mitmachen